Wer schöne Fotos machen will, sollte die Kamera möglichst still halten, sonst wird alles verwackelt. Aber es gibt auch Ausnahmen, wo gerade dann schöne Aufnahmen entstehen, wenn die Kamera geschwenkt oder gedreht wird während der Aufnahme.  

Sonnenuntergänge, immer wieder gern fotografiert. Ein paar sind natürlich hier auch zu sehen.  

Mit dem Macroobjektiv im Maßstab 1:1 in die Welt der kleinen Dinge eintauchen und neue Ansichten entdecken.